Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom

10.09.2017

16-jähriger Unfalllenker ergriff vorerst die Flucht

Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom

Wels.

Ein Auto stand am späten Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom. Der 16-jährige Unfalllenker ergriff nach dem Crash vorerst die Flucht.

Ein junger Fahrzeuglenker war mit einem Auto auf der Schartner- beziehungsweise Eferdinger Straße im Welser Stadtteil Puchberg unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über den PKW, welchen er offenbar ohne Wissen der Fahrzeugbesitzerin gelenkt hatte, verlor.
"Bei der Polizei gingen mehrere Anrufe über einen Verkehrsunfall ein. Ein unbekannter Fahrzeuglenker hatte den Zaun bei einem Haus touchiert, der Lenker war nicht vor Ort und es befanden sich keine Kennzeichen am PKW. Die Polizisten stellten vor Ort fest, dass es augenscheinlich keinen Zweitbeteiligten gab und forderten einen Abschleppdienst mit Kran an, da der PKW auf dem Zaun stand. Über die Begutachtungsplakette forschten die Polizisten die Zulassungsbesitzerin aus Wels aus und begaben sich zu deren Wohnadresse. Die Befragung ergab, dass der 16-jährige Bruder der Zulassungsbesitzerin den Fahrzeugschlüssel ohne Wissen seiner Schwester an sich genommen und den PKW seinem gleichaltrigen Freund zum Lenken überlassen hatte, obwohl sein Freund nicht im Besitz eines Führerscheines war," so die Polizei.
Wie sich bei der Bergung des Autos herausstellte, stand dieses, aufgrund der Beschädigungen des Verteilerkastens für das Radargerät, teilweise unter Strom. Ein Techniker des Energieversorgungsunternehmens klemmte die Stromversorgung zum Verteiler schließlich ab, anschließend konnte das Fahrzeug geborgen werden. Die umliegenden Haushalte waren kurzzeitig ohne Stormversorgung.
Der 16-jährige Lenker kam während des Einsatzes zurück zum Fahrzeug und wurde anschließend von der Polizei einvernommen.

Die Schartner- beziehungsweise Eferdinger Straße war rund eine Stunde erschwert passierbar, die Polizei leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.


Videostrecke

Verkehrsunfall | Dauer: 1:40 | 10.09.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto stand nach Verkehrsunfall in Wels-Puchberg unter Strom | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Polizei
eww ag - Strom


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 144110

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
10.09.2017 23:17
11.09.2017 09:19 zuletzt aktualisiert.