Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene
laumat.at/Matthias Lauber

10.03.2018

Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene

Wartberg an der Krems.

Glimpflich endete Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall auf der Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

Ein Auto krachte auf der Pyhrnautobahn in Fahrtrichtung Graz zwischen der Autobahnauffahrt Ried im Traunkreis und der Autobahnabfahrt Inzersdorf im Kremstal gegen die Leitschiene. Beide PKW-Insassen überstanden den Unfall nahezu unverletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung des verunfallten Fahrzeuges. Die Autobahnmeisterei sicherte die Unfallstelle ebenfalls, da die Leitschiene schwer beschädigt wurde.

Der rechte Fahrstreifen war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 2:00 | 10.03.2018
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto kracht auf Pyhrnautobahn in Wartberg an der Krems gegen Leitschiene

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Voitsdorf
Feuerwehr Inzersdorf im Kremstal
Rotes Kreuz Kremsmünster
Notarzt Kirchdorf an der Krems
Autobahnpolizei
ASFINAG Streckendienst


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 153615

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
10.03.2018 20:29
10.03.2018 23:02 zuletzt aktualisiert.