Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen
laumat.at/Matthias Lauber

14.06.2018

Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Marchtrenk.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagabend eine PKW vollständig ausgebrannt. Zwei Feuerwehren standen bei den Löscharbeiten im Einsatz.

Ein Autolenker war auf der Ofteringer- beziehungsweise Bärenstraße in Marchtrenk unterwegs, als das Auto zu brennen begann. Die alarmierte Feuerwehr nahm bereits bei der Anfahrt eine größere Rauchentwicklung wahr, beim Eintreffen stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den PKW-Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Ofteringer- beziehungsweise Bärenstraße war zwischen der Wiener Straße und der Habichtstraße rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

PKW-Brand | Dauer: 0:52 | 14.06.2018
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Foto: laumat.at/Leserfoto


Auto in Marchtrenk während Fahrt in Flammen aufgegangen

Foto: laumat.at/Leserfoto


Einsatzkräfte

Feuerwehr Kappern
Feuerwehr Marchtrenk
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 158955

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
14.06.2018 21:12