Kurzmeldung

Verletzte Person mit Bergetau aus Steyrschlucht gerettet

19.06.2017

Verletzte Person mit Bergetau aus Steyrschlucht gerettet

Molln.

Die Bergrettung, Rettungsdienst, Notarzt, Notarzthubschrauber und Polizei standen Sonntagabend in Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden in die Steyrschlucht gerufen. "Eine Person war gestürzt und hatte sich eine Verletzung zugezogen, sodass sie nicht mehr weiter konnte. Gemeinsam mit dem Notarzt wurde die Patientin erstversorgt und anschließend durch den Notarzthubschrauber am Bergetau aus der Schlucht gerettet," berichtet die Bergrettung.



Matthias Lauber
19.06.2017 20:22


Aktuelle Kurzmeldungen

23.10.2017, St. Martin im Mühlkreis

Autofahrer erfasste mit PKW Discobesucher

23.10.2017, Wels-Land

Diebe stahlen Geweihstangen

23.10.2017, Ried im Innkreis

Einbruch in Pfarrheim

22.10.2017, Enns

Auseinandersetzung unter Vereinskollegen

22.10.2017, Wels

19-Jähriger rauchte vor Fahrt einen Joint