Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Tätliche Auseinandersetzung in Gmunden

Zeugenaufruf

Tätliche Auseinandersetzung in Gmunden

Online seit 15.04.2019 um 00:23 Uhr

Gmunden.

Am 09. April 2019 gegen 22:00 Uhr kam es in Gmunden in der Nähe des Kindergartens Schörihub zwischen einem 19-jährigen Rumänen und einem 21-jährigen Serben, beide aus Gmunden, zu einer tätlichen Auseinandersetzung bei der ein Messer im Spiel gewesen sein könnte. Im Zuge des Streites soll der Serbe auch mit seinem PKW auf das Opfer losgefahren sein, dieses erlitt leichte Verletzungen. Den Vorfall soll eine Dame mit einem Hund, nähere Beschreibung ist keine bekannt, beobachtet haben. Da der Sachverhalt unklar ist, wird diese Dame ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter der Telefonnummer +43(0)59133 4100 zu melden.



von Matthias Lauber
am 15.04.2019 um 00:23 Uhr erstellt,
am 15.04.2019 um 00:23 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Achtjähriger sorgte für Feuerwehreinsatz
22.04.2019, Reichersberg

Whirlpool geriet in Brand
22.04.2019, Kirchdorf am Inn

PKW von Zug erfasst
22.04.2019, Saxen

Motorradlenker brach sich bei Sturz den Oberarm
22.04.2019, Traun

Mehrere Führerscheinabnahmen am Osterwochenende
22.04.2019, Hörsching/Mauthausen/Wels