Kurzmeldung

Radlader geriet in Brand

14.11.2017

Radlader geriet in Brand

Enns.

Am 14. November 2017 gegen 07:00 Uhr geriet ein Radlader (Holzgreifer) am Gelände eines Sägewerks in Enns in Vollbrand. Ein 45-jähriger Mechaniker war damit beschäftigt, die Holzsortieranlage mit Rundholz mit dem Holzgreifer zu bestücken, als er laut seinen Aussagen plötzlich einen Knall unterhalb der Fahrerkabine wahrgenommen habe. Er habe dann die Fahrerkabine verlassen, um nach einem möglichen Defekt zu sehen. Sogleich habe er Feuer unterhalb der Fahrerkabine festgestellt. Innerhalb kürzester Zeit sei der Lader in Vollbrand gestanden. Laut dem Bezirksbrandermittler sei der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Der Lader brannte zur Gänze aus. Die Feuerwehren konnten den Brand löschen. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Es wurden keine weiteren Objekte beschädigt. Die Schadenssumme ist derzeit noch unbekannt, teilt die Polizei mit.



Matthias Lauber
14.11.2017 18:44


Aktuelle Kurzmeldungen

18.11.2017, Salzburg/Bad Ischl

Gestohlenes Einsatzfahrzeug der Bergrettung in Salzburg sichergestellt

18.11.2017, Vorchdorf

Unbekannter besprühte Triebwagen

18.11.2017, Alkoven

Auto kracht in Alkoven gegen Lichtsignalanlage eines Bahnüberganges

18.11.2017, Scharnstein

Verkehrsunfall auf Almseestraße in Scharnstein

18.11.2017, Bad Ischl

Einsatzfahrzeug der Bergrettung gestohlen