Kurzmeldung

Pyhrnpass wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

20.04.2017

Pyhrnpass wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

Spital am Pyhrn/Liezen.

Die Pyhrnpass Straße ist im Bereich des Pyhrnpasses wegen akuter Lawinengefahr seit 20. April 2017 um 14.00 Uhr gesperrt. Die Dauer der Sperre ist derzeit nicht vorhersehbar, mindestens jedoch bis zum Vormittag des 21. April 2017, gibt die Polizei bekannt.



Matthias Lauber
20.04.2017 16:08


Aktuelle Kurzmeldungen

19.08.2017, Hörsching

Einbrecher beim Verlassen des Tatortes gesehen

19.08.2017, Marchtrenk

Mofalenker krachte in PKW

19.08.2017, Vorderstoder

Mann bei Holzarbeiten schwer verletzt

19.08.2017, Aschach an der Donau

Brand in einem Betrieb in Aschach an der Donau

18.08.2017, Taiskirchen im Innkreis

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit fordert drei Verletzte