Kurzmeldung

Pyhrnpass wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

20.04.2017

Pyhrnpass wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

Spital am Pyhrn/Liezen.

Die Pyhrnpass Straße ist im Bereich des Pyhrnpasses wegen akuter Lawinengefahr seit 20. April 2017 um 14.00 Uhr gesperrt. Die Dauer der Sperre ist derzeit nicht vorhersehbar, mindestens jedoch bis zum Vormittag des 21. April 2017, gibt die Polizei bekannt.



Matthias Lauber
20.04.2017 16:08


Aktuelle Kurzmeldungen

23.10.2017, St. Martin im Mühlkreis

Autofahrer erfasste mit PKW Discobesucher

23.10.2017, Wels-Land

Diebe stahlen Geweihstangen

23.10.2017, Ried im Innkreis

Einbruch in Pfarrheim

22.10.2017, Enns

Auseinandersetzung unter Vereinskollegen

22.10.2017, Wels

19-Jähriger rauchte vor Fahrt einen Joint