Kurzmeldung

Pyhrnpass wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

20.04.2017

Pyhrnpass wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

Spital am Pyhrn/Liezen.

Die Pyhrnpass Straße ist im Bereich des Pyhrnpasses wegen akuter Lawinengefahr seit 20. April 2017 um 14.00 Uhr gesperrt. Die Dauer der Sperre ist derzeit nicht vorhersehbar, mindestens jedoch bis zum Vormittag des 21. April 2017, gibt die Polizei bekannt.



Matthias Lauber
20.04.2017 16:08


Aktuelle Kurzmeldungen

23.01.2018, Kremsmünster

Kleintransporter landet bei Unfall im Feld

23.01.2018, Hofkirchen im Traunkreis

Feuerwehr zu Suchaktion alarmiert

23.01.2018, Alkoven

Heizungsdefekt führte zu Einsatz der Feuerwehr

22.01.2018, Pucking/Ansfelden

Faustschläge auf Autobahn

22.01.2018, Pasching/Linz

Gewerbsmäßiger Diebstahl