Kurzmeldung

Motoradunfall

15.04.2018

Motoradunfall

Vorchdorf.

Ein 65-jähriger Pensionist aus Attnang-Puchheim fuhr am 15. April 2018 um 10:35 Uhr mit seinem Motorrad auf der Pettenbacher Straße in Vorchdorf in Richtung Pettenbach. Im Ortsgebiet von Fischböckau übersah er vor ihm anhaltende Fahrzeuge. Um einen Zusammenstoß mit diesen zu verhindern leitete der 65-Jährige eine Vollbremsung ein, geriet mit dem Fahrzeug auf eine Stelle mit Streusplitt und kam zu Sturz. Der Motorradlenker erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels geflogen. Zu einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug kam es nicht, so die Polizei.



Matthias Lauber
15.04.2018 15:38


Aktuelle Kurzmeldungen
Durch Lichtplatte sechs Meter tief abgestürzt
18.09.2018, Lenzing

Feuerwehr nach Verkehrsunfall im Einsatz
18.09.2018, St. Marien

Täter griff in Kassenlade
18.09.2018, Wels

Suchtmittelhandel durch Asylwerber
17.09.2018, Ried im Innkreis/Linz/Wien

Notarzthubschrauber nach Sturz von der Leiter im Einsatz
17.09.2018, Hartkirchen