Kurzmeldung

Mehrere Einbrüche geklärt

12.09.2018

Mehrere Einbrüche geklärt

Kirchdorf an der Krems.

In der Zeit von 28. und 30. August 2018 wurden im Ortszentrum von Kirchdorf an der Krems insgesamt sechs Einbrüche beziehungsweise Einbruchsversuche verübt. Intensive Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Einbrüche von drei Verdächtigen, einer 21-Jährigen, einem 24-Jährigen und einem 26-Jährigen, alle aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems, in unterschiedlichen Zusammensetzungen begangen worden sein mussten. Am Abend des 30. August 2018 wurde eine von der Staatsanwaltschaft Steyr angeordnete Hausdurchsuchung durchgeführt. Bei dieser Hausdurchsuchung konnten Teile des Diebesgutes sichergestellt werden. Bei den Einvernahmen zeigten sich die Beschuldigten zu den Vorwürfen geständig und gaben an, das Geld für Drogen beziehunsgsweise Drogenersatzstoffe verwendet zu haben. Alle Beschuldigten werden der Staatsanwaltschaft Steyr angezeigt, so die Polizei.



Matthias Lauber
12.09.2018 21:38


Aktuelle Kurzmeldungen
Durch Lichtplatte sechs Meter tief abgestürzt
18.09.2018, Lenzing

Feuerwehr nach Verkehrsunfall im Einsatz
18.09.2018, St. Marien

Täter griff in Kassenlade
18.09.2018, Wels

Suchtmittelhandel durch Asylwerber
17.09.2018, Ried im Innkreis/Linz/Wien

Notarzthubschrauber nach Sturz von der Leiter im Einsatz
17.09.2018, Hartkirchen