Kurzmeldung

LKW-Lenker mit 2,16 Promille erwischt

21.08.2018

LKW-Lenker mit 2,16 Promille erwischt

Traun.

Am 21. August 2018 gegen 12:15 Uhr wurden Polizisten zu einem Firmengelände nach Traun beordert, da sich dort ein betrunkener Kraftfahrer aufhalten solle. Bei der Nachschau konnte ein 58-jähriger polnischer Staatsbürger mit seinem Sattelzug angetroffen werden. Bei der durchgeführten Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten die Beamten eindeutige Alkoholisierungsmerkmale feststellen. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 2,16 Promille. In weiterer Folge wurde der Fahrtenschreiber ausgewertet. Dabei konnte eindeutig festgestellt werden, dass der Kraftfahrer auf öffentlicher Straße unterwegs war. Neben der Alkoholisierung wurden auch noch technische Mängel am LKW sowie Übertretungen hinsichtlich der Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land wurde eine Sicherheitsleistung von 2300 Euro festgesetzt. Da der 58-Jährige die Summe jedoch nicht bezahlen konnte, wurde er in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht, um die Ersatzfreiheitsstrafe anzutreten, so die Polizei.



Matthias Lauber
21.08.2018 21:50


Aktuelle Kurzmeldungen
Durch Lichtplatte sechs Meter tief abgestürzt
18.09.2018, Lenzing

Feuerwehr nach Verkehrsunfall im Einsatz
18.09.2018, St. Marien

Täter griff in Kassenlade
18.09.2018, Wels

Suchtmittelhandel durch Asylwerber
17.09.2018, Ried im Innkreis/Linz/Wien

Notarzthubschrauber nach Sturz von der Leiter im Einsatz
17.09.2018, Hartkirchen