Kurzmeldung

Kollision beim Abbiegen

09.07.2018

Kollision beim Abbiegen

Vorchdorf.

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 07. Juli 2018 gegen 19:15 Uhr mit seinem PKW im Gemeindegebiet von Vorchdorf Richtung Pettenbach. Er dürfte übersehen haben, dass ein in dieselbe Richtung fahrender 35-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems mit seinem Mopedauto nach links abbiegen wollte. Als der 41-Jährige auf einem mit Überholverbot gekennzeichneten Straßenstück der Pettenbacher Straße mit seinem PKW zum Überholen ansetzen wollte, kam es zur Kollision. Beide Fahrzeuge wurden in ein angrenzendes Feld geschleudert. Sowohl der Lenker des Leichtkraftfahrzeuges als auch seine bei ihm mitfahrende siebenjährige Tochter wurden leicht verletzt. Ein Richtung Pettenbach fahrender 22-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bremste seinen PKW aufgrund der Kollision vor ihm ab. Der hinter ihm fahrende ebenfalls 22-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf seinen Vordermann auf. Beide blieben unverletzt. Ein Alkotest beim 40-Jährigen ergab einen Wert von 1,03 Promille, so die Polizei.



Matthias Lauber
09.07.2018 17:48


Aktuelle Kurzmeldungen

18.07.2018, Österreich/Deutschland/Italien

Schwere Körperverletzung im Rockermilieu geklärt

18.07.2018, Linz

Polizei warnt vor überdosierten XTC-Tabletten

18.07.2018, Ansfelden

Mit gefälschtem Führerschein ausgewiesen

17.07.2018, Haag am Hausruck

Unfall bei Autobahnauffahrt

17.07.2018, Linz

Männer gingen auf Security los