Kurzmeldung

Gleitschirm eines Paragleiters hing in Mittelspannungsleitung

16.09.2018

681 Kundenanlagen kurzzeitig ohne Strom

Gleitschirm eines Paragleiters hing in Mittelspannungsleitung

Hinterstoder.

Der Gleitschirm eines Paragleiters hat sich Sonntagnachmittag in Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems) in einer 30.000 Volt-Mittelspannungsleitung verfangen.

Die Feuerwehr und das Energieversorgungsunternehmen wurden alarmiert. Der Paragleiter selbst konnte sich ersten Angaben zufolge unverletzt in Sicherheit bringen. Die Stromleitung musste kurzzeitig abgeschaltet werden, 681 Kundenanlagen waren kurzzeitig ohne Strom.



Matthias Lauber
16.09.2018 15:55


Aktuelle Kurzmeldungen
Diebe von Polizei festgenommen
20.11.2018, Linz

17-Jährige von Sextäter attackiert
19.11.2018, Vöcklabruck

Crash zwischen Auto und der StadtRegioTram in Vorchdorf endet glimpflich
19.11.2018, Vorchdorf

Brand einer Kartonagenpresse im Altstoffsammelzentrum
19.11.2018, Enns

Zigarettenautomaten aufgebrochen
19.11.2018, Reichraming