Kurzmeldung

Gleitschirm eines Paragleiters hing in Mittelspannungsleitung

16.09.2018

681 Kundenanlagen kurzzeitig ohne Strom

Gleitschirm eines Paragleiters hing in Mittelspannungsleitung

Hinterstoder.

Der Gleitschirm eines Paragleiters hat sich Sonntagnachmittag in Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems) in einer 30.000 Volt-Mittelspannungsleitung verfangen.

Die Feuerwehr und das Energieversorgungsunternehmen wurden alarmiert. Der Paragleiter selbst konnte sich ersten Angaben zufolge unverletzt in Sicherheit bringen. Die Stromleitung musste kurzzeitig abgeschaltet werden, 681 Kundenanlagen waren kurzzeitig ohne Strom.



Matthias Lauber
16.09.2018 15:55


Aktuelle Kurzmeldungen
Durch Lichtplatte sechs Meter tief abgestürzt
18.09.2018, Lenzing

Feuerwehr nach Verkehrsunfall im Einsatz
18.09.2018, St. Marien

Täter griff in Kassenlade
18.09.2018, Wels

Suchtmittelhandel durch Asylwerber
17.09.2018, Ried im Innkreis/Linz/Wien

Notarzthubschrauber nach Sturz von der Leiter im Einsatz
17.09.2018, Hartkirchen