Kurzmeldung

Fahrzeugkontrollen wegen angeblichem Straßenrennen

19.06.2017

Fahrzeugkontrollen wegen angeblichem Straßenrennen

Traun.

Aufgrund mehrerer Beschwerden von Anrainern bezüglich eines angeblichen Straßenrennens kontrollierte die Polizei in Traun am 18. Juni 2017 gegen 22:20 Uhr elf Fahrzeuge. Es wurden bei sieben Fahrzeugen insgesamt 31 technische Mängel festgestellt werden. Die Lenker beziehungsweise die Zulassungsbesitzer werden bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt und eine Vorführung vor die Landesprüfstelle wird veranlasst, teilt die Polizei mit.



Matthias Lauber
19.06.2017 07:47


Aktuelle Kurzmeldungen

23.10.2017, St. Martin im Mühlkreis

Autofahrer erfasste mit PKW Discobesucher

23.10.2017, Wels-Land

Diebe stahlen Geweihstangen

23.10.2017, Ried im Innkreis

Einbruch in Pfarrheim

22.10.2017, Enns

Auseinandersetzung unter Vereinskollegen

22.10.2017, Wels

19-Jähriger rauchte vor Fahrt einen Joint