Kurzmeldung

Drei Verdächtige am Bahnhof aufgegriffen

13.08.2017

Zeuge rief Polizei

Drei Verdächtige am Bahnhof aufgegriffen

Grieskirchen/Bad Schallerbach/Wels.

Polizisten konnten am 12. August 2017 am Bahnhof in Grieskirchen drei Verdächtige, alle beschäftigungslos, aufgreifen, nachdem zuvor ein Zeuge den Notruf der Polizei gewählt hatte.

Ein 20-Jähriger aus Wels verabredete sich mit einem 16-Jährigen aus Liebenau und einem 19-Jährigen aus Asten, dass sie gemeinsam Motorfahrräder in Bad Schallerbach und Grieskirchen stehlen werden. Zunächst fuhren sie gemeinsam mit dem Zug nach Wels, wo der 20-Jährige am Bahnhof am Mofaabstellplatz bei einem Mofa aus dem unversperrten Sitz einen Sturzhelm stahl. Derzeit ist noch kein Geschädigter ermittelt. Am Bahnhof Bad Schallerbach nahm der 20-Jährige ein unversperrt abgestelltes Mofa unbefugt in Betrieb und fuhr, ohne im Besitz einer Lenkberechtigung zu sein, auf der Straße nach Grieskirchen zum Bahnhof. Anschließend versuchten die drei gegen 21:00 Uhr in Grieskirchen ein versperrt abgestelltes Mofa zu stehlen, indem sie gewaltsam die Lenkradsperre zu brechen und mit einem Schraubenzieher das Zündschloss zu manipulieren versuchten. Durch Tritte gegen das Vorderrad versuchten sie die Lenkradsperre zu brechen. Der 20-Jährige stahl daraufhin das Moped-Kennzeichen und lies das beschädigte Mofa zurück. Weiters entschloss sich der 20-Jährige zu einem Zeitungskassendiebstahl. Im Bereich einer Baustelle riss er mit dem Schraubenzieher einen Kabelbinder ab und nahm den Zeitungskassenstand mit. Dabei wurde er von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet. Dieser schrie ihn an und droht ihm, die Polizei zu verständigen. Darauf brachte der 20-Jährige den Zeitungsstand zurück und der Zeuge verständigte zwischenzeitlich die Polizei. Die drei Verdächtigen wurden von Polizeibeamten am Bahnhof Grieskirchen-Gallspach aufgegriffen. Dabei konnte das Tatwerkzeug und Diebesgut sichergestellt werden. Das gestohlene Mofa wurde dem Besitzer wieder ausgefolgt. Im Zuge der Einvernahmen stellte sich heraus, dass der 20-Jährige bereits mehrmal Mofas unbefugt in Betrieb genommen hatte. Es folgen Anzeigen, berichtet die Polizei.



Matthias Lauber
13.08.2017 11:06


Aktuelle Kurzmeldungen

23.10.2017, St. Martin im Mühlkreis

Autofahrer erfasste mit PKW Discobesucher

23.10.2017, Wels-Land

Diebe stahlen Geweihstangen

23.10.2017, Ried im Innkreis

Einbruch in Pfarrheim

22.10.2017, Enns

Auseinandersetzung unter Vereinskollegen

22.10.2017, Wels

19-Jähriger rauchte vor Fahrt einen Joint