Kurzmeldung

Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Marchtrenk

13.11.2017

Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Marchtrenk

Marchtrenk.

Drei Leichtverletzte forderte Montagnachmittag ein Verkehrsunfall in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land)

Trotz Abbiegeverbotes wollte eine PKW-Lenkerin auf der Wiener Straße offenbar links abbiegen, ein nachkommender LKW übersah dies und fuhr auf das Auto auf. Die PKW-Lenkerin sowie zwei mitfahrende Kinder wurden leicht verletzt und zur Kontrolle ins Klinikum Wels eingeliefert. Der LKW-Lenker blieb unverletzt. Die Feuerwehr wurde zu den Aufräumarbeiten alarmiert, welche rasch abgeschlossen werden konnten.



Matthias Lauber
13.11.2017 16:58


Aktuelle Kurzmeldungen

21.08.2018, Prambachkirchen

Kleinerer Waldbrand rasch unter Kontrolle gebracht

21.08.2018, Neuhofen an der Krems

Junger Mann fand Artilleriegranate

21.08.2018, Schwanenstadt/Lambach

Junger Mann nach mehreren Delikten in Haft

21.08.2018, Weyer

Radfahrer verunglückte tödlich

20.08.2018, Regau

Unfall beim Überholen