Kurzmeldung

Betrug mit Bitcoin-Bons

14.09.2018

Betrug mit Bitcoin-Bons

Vöcklabruck.

Ein bislang unbekannter Täter kontaktierte am 14. September 2018 gegen 09:40 Uhr telefonisch eine Trafik im Bezirk Vöcklabruck und forderte die Angestellte auf, Codes von Bitcoin-Bons durchzugeben. Zuvor rief bereits eine unbekannte weibliche Person an und kündigte die Überprüfung durch die Zentrale in Wien an. Die Angestellte, die noch nie Bitcoin-Bons verkauft hatte, wurde Schritt für Schritt von der Person angewiesen, wie sie vorzugehen hat. Insgesamt wurden die Codes von sechs 250-Euro-Bons durchgegeben. Unmittelbar nach dem Telefonat wurden die Bons von den Tätern eingelöst, so die Polizei.



Matthias Lauber
14.09.2018 20:06


Aktuelle Kurzmeldungen
Durch Lichtplatte sechs Meter tief abgestürzt
18.09.2018, Lenzing

Feuerwehr nach Verkehrsunfall im Einsatz
18.09.2018, St. Marien

Täter griff in Kassenlade
18.09.2018, Wels

Suchtmittelhandel durch Asylwerber
17.09.2018, Ried im Innkreis/Linz/Wien

Notarzthubschrauber nach Sturz von der Leiter im Einsatz
17.09.2018, Hartkirchen