Kurzmeldung

Beschuldigte nach Betrugsversuch festgenommen

20.03.2017

Beschuldigte nach Betrugsversuch festgenommen

Hörsching.

Drei Männer im Alter von 27, 42 und 32 aus Serbien und Wien, kontaktierten in der Zeit zwischen 07. und 10. März 2017 eine Firma in Hörsching. Dort zeigten sie Interesse an einem Fahrzeug der Marke Mercedes Benz zum Kaufpreis von 69.900 Euro. Bei der Prüfung der übermittelten Dokumente und Unterlagen wurde festgestellt, dass diese offensichtlich gefälscht waren. Am 10. März 2017 trafen die Beschuldigten bei der Firma ein und verlangten die Übergabe des Fahrzeuges aufgrund eines zuvor unterzeichneten Leasingvertrages. Wegen Betreten auf frischer Tat erfolgte die Festnahme. Im Zuge der Einvernahme wurde festgestellt, dass im Februar 2017 ein Autohaus in Graz mit derselben Vorgangsweise kontaktiert wurde und die Beschuldigten ein Fahrzeug der Marke BMW mit Vorlage von gefälschten Dokumenten herauslockten. Das Auto wurde kurze Zeit danach zum Preis von 30.000 Euro an eine noch nicht bekannte Person weiterverkauft. Die Beschuldigten wurden in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Weitere Ermittlungen sind noch am Laufen, so die Polizei.



Matthias Lauber
20.03.2017 16:26


Aktuelle Kurzmeldungen

23.06.2018, Kematen an der Krems

Fahrt endete in Thujenhecke

22.06.2018, Sierning

Radfahrer übersah PKW

22.06.2018, Pucking

Schwerer Arbeitsunfall mit Kreissäge

21.06.2018, Traun

Auffahrunfall in Traun

21.06.2018, Pennewang

Radfahrer prallt gegen PKW