Kurzmeldung

Arbeiter bei Wartungsarbeiten schwer verletzt

09.08.2018

Arbeiter bei Wartungsarbeiten schwer verletzt

Linz-Land.

Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land führte am 09. August 2018 gegen 15:00 Uhr in einer Produktionshalle im Bezirk Linz-Land Wartungsarbeiten an einem Extruder durch. Dabei dürfte er anstelle der Wartungsgeschwindigkeit irrtümlich die Arbeitsgeschwindigkeit eingestellt haben. Beim Entfernen der Kunststoffreste mittels Sprachtel trat das heiße Plastik zu schnell aus den Düsen aus und verletzte den Mann am Unterarm. Der 30-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums geflogen, berichtet die Polizei.



Matthias Lauber
09.08.2018 21:07


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW-Lenker überschlug sich mehrmals nach Kollision
20.10.2018, Steinhaus

Brand einer Maschine durch Brandmeldeanlage entdeckt
20.10.2018, Wels

Unbekannter hat vor Frauen onaniert
20.10.2018, Vöcklabruck

Mann raubte Joggerin Laufschuh
20.10.2018, Pregarten

Rennradfahrer prallte gegen PKW
19.10.2018, Ternberg