Kurzmeldung

Angestellter bestahl seinen Arbeitgeber

14.09.2018

Angestellter bestahl seinen Arbeitgeber

Linz-Land.

Eine Mitarbeiterin einer Firma im Bezirk Linz-Land erstattete am 29. August 2018 bei der Polizei Anzeige über den Diebstahl von Bitumenbahnen vom Firmengelände. Im Zuge der Erhebungen erhärteten sich die Verdachtsmomente gegen einen bei der Firma langjährig beschäftigten 32-jährigen Angestellten. Polizeibeamte konnten den Verdächtigen in der Nacht zum 01. September 2018 am Parkplatz der Firma bei einem versuchten Einbruchsdiebstahl in den PKW eines Arbeitskollegen sowie bei einem Diebstahl von Firmeneigentum beobachten. Bei seiner Einvernahme zeigte sich der 32-Jährige geständig, seit Mai 2017 bis zu 460 Bitumenbahnen vom Firmengelände gestohlen und an zwei Großabnehmer sowie an zwei weitere Kleinabnehmer weiterverkauft zu haben. Der durch den gewerbsmäßigen Diebstahl entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Sowohl der 32-Jährige als auch die Abnehmer der gestohlenen Bitumenbahnen wurden der Staatsanwaltschaft angezeigt, so die Polizei.



Matthias Lauber
14.09.2018 20:02


Aktuelle Kurzmeldungen
Durch Lichtplatte sechs Meter tief abgestürzt
18.09.2018, Lenzing

Feuerwehr nach Verkehrsunfall im Einsatz
18.09.2018, St. Marien

Täter griff in Kassenlade
18.09.2018, Wels

Suchtmittelhandel durch Asylwerber
17.09.2018, Ried im Innkreis/Linz/Wien

Notarzthubschrauber nach Sturz von der Leiter im Einsatz
17.09.2018, Hartkirchen